25.09.2018

Dudes IV gewinnen auftaktig gegen Eicklingen. 56:42. Neiss.

Dude it's already the zweite Abend nach dem Spiel: Zeit für das Berichtswesen.

Dudes die Vierte ihr Auftaktsaisonspiel ist erfolgreich verlaufen. Nachdem man in der vergangenen Saison oft zu Siebt in Durchschnittsgröße 1,77m gegen ein Dutzend Halbriesen antreten musste, zeigte sich nun ein umgekehrtes Bild. Zwar haben Dudes die Vierte ihre alten, wohlverdienten Vereinsgründer-Recken und Co. zum Großteil an Familien, Jobs, etc verloren, sich aber gleichzeitig über den Sommer auf ebenso rätselhafte wie erfreuliche Weise vermehrt wie Karnickel. Und groß sind sie geworden...hach.

Und darum haben wir die Andern nass gemacht. Weil wir's halt können. Kleiner Einbruch im zweiten Viertel inklusive Rückstand, dann aber Turnover-Steal-Fastbreak, 11:0 Serie, 12:0 Serie. Is halt Scheiße, wenn man zu Sechst zu den Dudes IV anreist. Aber Danke für den Korn, liebe Eicklinger! Wir sehen uns.



11.04.2018

Und hier die Pressesau zum letzten Spiel der Herren IV

Sport Am Dienstag (SPAZ):

Killer-Thriller in Downtown Luthe!

 Basketball Is Coming Home:

Arrué sorgt für Happy Ending mit Swish-Feeling!!

 Wunstorf Times:

„Dafür spielt man Basketball! Für solche Spiele nimmt man all die Mühen, das tägliche Training, die Quälereien im Kraftraum, all das und noch viel mehr würd ich machen, wenn ich Bürgermeister von Luthe wär!“ (ein Spieler der Dudes 4 nach dem Spiel).

 Basketball Illustrated Linden Nord:

46:47 : Zweiter Saisonsieg der Dudes 4 !!!

 Lee Kiep:

Arrué versenkt Freiwurf quatre secondes vor Schluß!!!!

 Jutuub Sports:

Geilomatico! Hitchcock ist mit den Dudes.

 Corriere De La Buena Sera Seniorita:

Starke Defense gegen große, dicke Männer mit Ellenbogen legt Grundstein für zweiten Saisonsieg.

 NBA News Farmer's League Edition:

Starke Teamleistung, obwohl Coach irgendwo am Tresen hängen und dem Spiel fernblieb – was war da los? Egal.

 Hannoversche Allgemeine Verunsicherung:

Ist jetzt die Meisterschaft möglich? In Linden laufen die Köpfe heiß, die Rechenspiele haben begonnen. Was wäre wenn?

 Broncos Kreidetafel Auf'm Bürgersteig:

What a feeling!!!



05.03.2018

Versuch macht klug

45:42 für den FC Schwalbe

8:0!!!

Traumstart nennt man das wohl, zumindest in den Augen der Herren 4. Leider galt danach auch „wie gewonnen, so zerronnen“ und ehe das erste Viertel beendet war, lagen die Schwalben nicht nur auf dem Boden, sondern wieder in Front.

Davon unbeeindruckt spielten die H4 ihren neu entdeckten Stiefel mit 2 Centern runter und zur Halbzeit stand es wieder Unentschieden. Highlight dabei ein 4-Punkt-Spiel nach dem Muster „Foul beim Wurf aus dem Dreipunkt-Wurfbereich, erster und zweiter Wurf drin, dritter daneben, offensiver Abpraller vom Ring, Korbleger“.

Im dritten Viertel passierte nicht viel, zumindest auf Seiten der Dudes. Die Schwalben flogen etwas höher und fast davon.

Doch noch waren 10 Minuten zu spielen und die Herren 4 versuchten das Blatt zu wenden. Punkt um Punkt schmolz der Vorsprung der Schwalben, wie der Schnee in der vorfrühlingshaften Sonne. Kurz vor Ende, 4 Punkte Rückstand, 2 Freiwürfe. Ihr kennt die Lösung…

Wenn nicht, hier die graue Theorie: Ersten Freiwurf treffen, zweiten auf den Ring setzen, Offensivrebound holen, Pass auf den freien Mitspieler an der Dreierlinie, Treffer in die Verlängerung und dann den Sack zumachen.

Punkt eins und zwei wurden perfekt umgesetzt, Punkt 3 knapp verfehlt. Der Rest…

Das Ganze erlebten Christian, Christoph, Falk, Filip, Jakob, Jörg und Oliver.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

© 2018 LINDEN DUDES e.V.  |  Fischerhof 12  |  30449 Hannover