18.10.2015

DUDES Trophy 2015 - Bothfeld holt sich die gläserne Trophäe

Auch in diesem Jahr luden die LINDEN DUDES wieder zur DUDES Trophy nach Linden Süd. Wer würde sich dieses mal den noch vor Stanley Cupo oder der Wimbledon-Salatschüssel begehrtesten Pokal der Sportwelt sichern?

Setzten sich am Ende durch: die Herren vom TuS Bothfeld

Nach dem reibungslosen Aufbau am Freitagabend war die Spannung groß: würde der Hausmeister am Samstag diesmal pünktlich erscheinen und die Türen zu den heiligen DUDES-Hallen rechtzeitig öffnen, oder würde man wie im letzten Jahr noch auf eine Geduldsprobe gestellt werden? Aber diesmal schien alles besser zu funktionieren, und so konnte man nach der obligatorischen Begrüßung pünktlich um 11 Uhr mit den Spielen beginnen.

Auf zusätzlichen Stress konnte Organisator Paul Lübow auch gerne verzichten, mussten doch kurz vorm Turnier noch drei Startplätze neu besetzt werden. Neben den Becksmen aus Sarstedt und den Jungs aus Hoya musste auch der Titelverteidiger Luther Treesenshooter kurzfristig die Segel streichen. Mit den Korbjägern 2 und der Mannschaft aus Schwarmstedt sprangen zwei Teams ein, und die Jungs von South Beach waren so hungrig auf Basketball, dass sie gleich zwei Startplätze belegten. Vielen Dank nochmals fürs spontane Einspringen an alle Teams!

Für Catering (erneut hervorragend organisiert von unseren Ladies, vielen Dank dafür!) und Musik (feinster Old-School-Hip-Hop von DJ trackateasy) war gesorgt; es konnte also endlich losgehen. Schon in der Vorrunde (im Modus 1x15 Minuten) kam es zu vielen ansehlichen Partien. DUDES I setzte sich knapp gegen South Beach durch, DUDES II konnte einen klaren Erfolg gegen Schwarmstedt verbuchen, was nicht zuletzt an einer MVP-würdigen Leistung von Ingo lag. DIe Dreite verlor ihr Auftaktmatch gegen Bothfeld mit 21:39, wobei sich hier mit Bothfeld schon ein klarer Favorit auf den Titel herauskristallisierte. Nach zwischenzeitlich souveränder Führung wurde es für die Korbjäger gegen Schwarmstedt aufgrund der Foulregel (2 Punkte plus Ballbesitz nach dem fünften Mannschaftsfoul) doch noch mal eng: am Ende hieß es 21:20. 

Die Dreite schlug anschließend eiskalt zu und gewann gegen South Beach mit 24:19, welche anschließend die Korbjäger bezwangen. Nun kam es zum Derby zwischen DUDES I und DUDES Dreite um den Verbleib im Turnier. DUDES-Historiker wissen um die zahlreichen brisanten vereinsinternen Duelle der Vergangenheit, und auch diesmal sollte es hoch her gehen. Knallharte Duelle in der Zone, Pöbeleien, Finger im Auge, am Ende ließ die erste Herren beim Stand von 27:26 die Zeit runterlaufen und stand im Halbfinale, die Dreite konnte sich endlich dem Buffet hingeben. Nach weiteren Siegen von Bothfeld gegen DUDES I, South Beach gegen Schwarmstedt, DUDES II gegen Korbjäger, Bothfeld gegen South Beach und South Beach gegen DUDES II standen die Halbfinals fest. DUDES II gegen Bothfeld und DUDES I gegen Stolzenau.

In der Pause vor den Halbfinals stand dann noch der obligatorische Dreier-Contest an. Mit 11 Treffern in 1 Minute gingen die VIP-Tickets fürs Alba-Heimspiel an Malek aus den Reihen der Korbjäger. Im ersten Halbfinale (Modus ab jetzt 2x10 Minuten) unterstrichen die Männer aus Bothfeld einmal mehr ihre Favoritenrolle und setzten sich nach starker erster Halbzeit (20:8) am Ende mit 37:29 gegen die zweite Herren der LINDEN DUDES durch. Im zweiten Halbfinale entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie zwischen den Hausherren DUDES I und South Beach Stolzenau. Es ging hin und her, schließlich holten sich die DUDES mit 36:30 den Sieg und wahrten so die Chance, die gläsernen Türme in Linden zu behalten.

Das Finale stand also: LINDEN DUDES I gegen TuS Bothfeld. Bei ihrer vierten Teilnahme an der Trophy wollte Bothfeld endlich den Cup in die Luft stemmen, die DUDES wollten alles daran setzen, die Trophäe in die eigene Vitrine zu stellen. Es entwickelte sich ein rassiges Spiel, und Moderator Björn Milsch musste nicht zum ersten mal an diesem Tag die Teilnehmer daran erinnern, dass es doch eigentlich ein Spaßturnier ist. Mit einer 19:15-Führung ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte machte sich dann der breitere Kader der Bothfelder bemerkbar, und so konnte man sich schließlich mit 36:26 durchsetzen. Endlich am Ziel aller Basketballer-Träume: die Bothfelder konnten die Trophy in den Lindener Himmel stemmen.



27.05.2015

DUDES Trophy 4.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DUDES Trophy 17.10.2015

Bisher gemeldete Teams: LINDEN DUDES I, LINDEN DUDES II, LINDEN DUDES III

Zeitplan*:

10:00 Uhr Anmeldung & Warm-Up
10:45 Uhr Begrüßung
11:00 Uhr Vorrunde* (15min./ Spiel)
15:00 Uhr Pause
15:30 Uhr 3er Contest
16:00 Uhr Halbfinale (2x 10min./ Spiel)
17:30 Uhr Finale (2x 10min./ Spiel)
18:00 Uhr Siegerehrung
19:30 Uhr Ende Turnier

*Der Veranstalter behält sich das Recht vor die vorläufigen Zeitpläne jederzeit zu ändern.
 

DUDES Trophy 18.10.2015 - LADIES Edition

Bisher gemeldete Teams: LINDEN DUDES Damen I, LINDEN DUDES Damen II

Zeitplan*:

08:00 Uhr Anmeldung & Warm-Up
08:45 Uhr Begrüßung
09:00 Uhr Vorrunde* (15min./ Spiel)
13:00 Uhr Pause
13:30 Uhr 3er Contest
14:00 Uhr Halbfinale (2x 10min./ Spiel)
15:30 Uhr Finale (2x 10min./ Spiel)
16:00 Uhr Siegerehrung
17:00 Uhr Ende Turnier

*Der Veranstalter behält sich das Recht vor die vorläufigen Zeitpläne jederzeit zu ändern.



© 2013 LINDEN DUDES e.V. | Postfach 910605 | 30426 Hannover