30.08.2016

Das war die DUDES Trophy 5.0

Bothfeld verteidigt erfolgreich die Trophäe bei den Herren und die Euroleague Gurlz aus Wolfenbüttel sichern sich nach einjähriger Pause die Trophäe der Damen.

[pl] Nach einer kurzfristigen Umgestaltung des Spielplans von ursprünglich 2 Turniertagen auf einen öffneten die Halle der Trophy pünktlich um 10:00 Uhr ihre Tore, und so stand dem reibungslosen Turnierablauf nichts mehr im Wege.

Nachdem alle Mannschaften nach und nach in der Halle eintrafen und sich ihre Starterpakete inkl. der speziell angefertigten Turniershirts von unserem Partner FOR THREE Basketball abgeholt haben, wurden auch schon die ersten Bälle durch’s Netz befördert.

Die Damen der LINDEN DUDES I, vom TuS Bothfeld und vom MTV Wolfenbüttel spielten jeweils zweimal gegeneinander und lieferten sich das ein oder andere spannende Match im Kampf um die begehrte Trophäe. Auch bei den Herren gab es diverse hitzige Spiele, die auch mehrfach durch die speziellen Foul-Regeln entschieden wurden.

Doch dank der zahlreich erschienen Schiedsrichter, die die im Rahmen der DUDES Trophy angebotene praktische Fortbildung in Anspruch nahmen, konnten die Gemüter schnell wieder beruhigt werden. Das war die erste praktische Fortbildung solch einer Art und wir freuen uns somit einen qualitativ hochwertigen Rahmen für die Aus- und Weiterbildung der Schiedsrichter jeden Alters bieten zu können.

Um 13:30 Uhr wurde dann die Vorrunde des 3er-Contest ausgespielt, bei der sich 2 Frauen und 2 Männer für das Finale qualifizieren konnten. Um das ganze ein wenig interessanter für alle zu gestalten, mussten die Teilnehmer mit Damen- und Herrenbällen im Wechsel werfen.

Nach weiteren Spielen der Vorrunde konnte dann Caro von den Euroleague Gurlz das 3er-Contest-Finale für sich entscheiden und 2 Karten für das EM-Quali Spiel Deutschland gegen Österreich in Bamberg ergattern , die freundlicherweise vom DBB zur Verfügung gestellt wurden.

Da an diesem Tag aber nicht nur die Teilnehmer der Mannschaften gefordert werden sollten, haben wir auch ein paar Gewinnspiele für unseren Zuschauer parat gehalten. Stefan konnte sich mit einem gezielten Wurf von der Freiwurflinie den Platz in der exklusiven Möbel Staude Lounge sichern. Auch ein glücklicher Schiedsrichter darf sich eines Gutscheins für die Lasersports Arena in Langenhagen erfreuen, da er sich gegen zwei seiner Kollegen im 3er Shoot-Out durchsetzen konnte.

Nach den letzten Spielen der Vorrunde stand dann fest, dass sich die Euroleague Gurlz aus Wolfenbüttel gegen die Konkurrenz erfolgreich durchsetzen konnten.

Bei den Herren stand nach der Kräftezerrenden Vorrunde und viel zu heißen Temperaturen in der Halle, noch das alles entscheidende Finale statt. Für dieses wurde extra noch mal die gesamte Halle umgebaut, sodass das Entscheidungsspiel auf dem Großfeld der IGS Linden statt finden konnte. Auch die Zeit wurde von 2 x 10min. auf 2 x 15min. angepasst. Die Männer aus Bothfeld machten der Spielgemeinschaft 2./3. Herren der DUDES aber relativ schnell klar, wer sich die nächsten 365 Tage die Trophäe in die Vitrine stellt.Der TuS Bothfeld ist somit das erste Team in der Geschichte der DUDES Trophy, welches den Titel erfolgreich verteidigen konnte und ist  somit gleichzeitig für die Trophy 2017 qualifiziert.

Am Abend um 22:00 Uhr stand dann noch das letzte große Highlight der Jubiläumsveranstaltung an. Die After-Show-Party im LUX lud zu einem kühlen Bier und der Siegesfeier der Bothfelder ein.

An dieser Stelle möchten wir auch noch mal ganz herzlichen all unseren Partner danken: FOR THREE Basketball, Möbel Staude, dem LUX, Event Werk, dem Autohaus Kahle und allen Helfern und Unterstützern. Ohne euch können wir dieses tolle Turnier nicht auf die Beine stellen!



23.08.2016

Interview mit Coach Maik Usbeck

Seit diesem Sommer ist Maik Usbeck neuer Coach der Herren II. Damit jeder weiß, wer die DUDES da zukünftig durch die Trainingshalle peitscht, gibt es hier ein kleines Interview.

Für alle, die Dich nicht kennen: stelle Dich doch mal bitte vor und beschreibe Deinen bisherigen sportlichen Werdegang als Spieler und Trainer.

Ich bin Maik, ich bin 29 jahre jung und Gesundheits- und Krankenpfleger. Derzeit aber auf dem zweiten Bildungsweg und (hoffentlich bald) Lehrer. ;-) 
Spieler-KARRIERE? Naja, lassen wir das ;-). Als Trainer war ich bisher beim SC Langenhagen in der Jugend (U18) tätig und das auch recht erfolgreich. Mit einem Team, dass vor mir 0:12-Siege hatte, habe ich zwei Jahre hintereinander den 2.Platz errungen und die starke Jugendmannschaft der HB Dragons am Rande der Niederlage gehabt. Jetzt bin ich allerdings heiß auf die neue Aufgabe!

Du hast das Team nach der Kaderzusammenstellung ja jetzt schon ein paar mal zusammen gehabt; welche Eindrücke hast Du bisher von den Jungs?

Eins vorweg: Alle ca. 50 Spieler, die ich in den Tryouts in den Sommerferien kennengelernt habe, sind menschlich und sportlich für diesen Verein eine Bereicherung. 

Für mein Team habe ich mich für 15 Spieler entschieden, die in den bisherigen Trainingseinheiten, trotz der neuen Durchmischung, bereits einen tollen Teamgeist zeigen, den wir in den nächsten Wochen weiterentwickeln wollen. Wichtig ist, dass wir lernen, uns von der 1vs1-Philosophie, sprich schlechte Wurfauswahl zu verabschieden und als Team Lösungen finden. 

Welche Ziele hast Du mit dem Team (kurz-, mittel- und langfristig)?

Unsere Liga ist, meiner Meinung nach, auch im Vergleich mit der Parallelstaffel deutlich stärker besetzt. Aber wie ich meinen Jungs schon sagte: die Stärke der Gegner entscheidet sich in unsereren Trainingseinheiten. Was am Ende für eine Platzierung rausspringt ist zweitrangig, wenn wir rückblickend sagen können: wir haben jede Trainingseinheit vollständig genutzt.

Welche Art Basketball willst Du spielen lassen?

Ich bevorzuge eine harte, variable Verteidigung, daraus entstehende Ballgewinne und ein schnelles Umschaltspiel. Aber auch ein geordnetes Set-Play hat hohe Priorität. Wir müssen eine hohe Flexibilität, sowohl in der Offense als auch in der Defense erreichen.

Was machst Du, wenn Du nicht gerade auf der Arbeit bist oder am Spielfeldrand stehst?

Schöne Tage mit meiner Freundin und meinen Freunden verbringen, Filme und Sport schauen... 

Welches war als Kind/Teenager Dein Lieblings-NBA-Team und Dein Lieblings-Spieler?

Ich habe doch gerade gesagt, dass ich eine harte Verteidigung bevorzuge ;-). Spaß beiseite. In der NBA die Boston Celtics, in der BBL die EWE Baskets aus meiner Heimat Oldenburg. 

Lieblingsspieler ist eine gute Frage... Ray Allen oder Paul Pierce vielleicht. Ansonsten natürlich die BBL-Legenden Tyron McCoy und Rickey Paulding.

Welche ist Deine Lieblings-Big-Lebowski-Szene

Nie gesehen. 



01.08.2016

DUDES Trophy 5.0

Was: Dudes Trophy 5.0
Wann: 27./28.8.2016
Wo: Dudes Dome 2 (IGS Linden)
Wer: 2x10 Teams (Männlein, Weiblein)
Wie: Jeweils 2 Gruppen Head to Head (2x10 Minuten, danach Platzierungsspiele inkl. Grand Finale (2x15 Minuten)
Wieviel: 125 €
Wichtig: FAIR PLAY RULES
Wow: Dudeliges Turniershirt, 3er Contest und Dudelige Party am Samstagabend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitplan 27.08.2016:

10:00 Uhr Check-in & Warm-Up
10:45 Uhr Begrüßung
11:00 Uhr Vorrunde
15:00 Uhr 3er Contest – Vorrunde (1 Spieler pro Team)
15:30 Uhr Vorrunde
19:30 Uhr Ende Tag 1 (offizieller Teil)
22:00 Uhr Party im LUX

Zeitplan 28.08.2016:

10:00 Uhr Vorrunde
12:00 Uhr Halbfinals und Platzierungsspiele
15:45 Uhr Pause (Hallenumbau auf Großfeld)
16:15 Uhr 3er Contest – Finale
16:45 Uhr Finals (2x15 min./Spiel)
18:15 Uhr Siegerehrung
18:30 Uhr Ende Turnier


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
© 2013 LINDEN DUDES e.V. | Postfach 910605 | 30426 Hannover