21.04.2018

1. DUDES-Grundschulturnier 2018

Am Mittwoch, dem 11.4. fand das erste DUDES-Grundschulturnier dieses Jahres statt.

Drei Grundschulen mit insgesamt sechs Teams nahmen am Turnier Teil. Die Gastgeber-Grundschule am Goetheplatz war mit drei Teams am stärksten vertreten.

Schon bei der Ankündigung des Turniers in den Basketball-AGs machte sich Neugier, Begeisterung und Vorfreude breit. Als eigenes Team an einem Basketballturnier teilnehmen zu können motivierte die Kinder und alle übten besonders fleißig.

Am Mittwoch Morgen ging es endlich los. Auf dem Weg zum Goetheplatz spekulierte ein Team bereits wie gut die anderen Mannschaften sind und wie das Turnier wohl ausgehen wird.
Dann hieß es Trikots anziehen und die eigene Teamcorner im Geräteraum einrichten.
Mit rund 50 jungen Basketballspielern wurde eine riesen Runde Zombieball zum Warm Up gespielt.
Jetzt startete das richtige Turnier. Jede Mannschaft hatte 3 Begegnungen. Spannende Spiele und spektakuläre Würfe waren zu sehen:
Viele Steals und Punkte vom Kastanienhof,
exzellente Wurftechnik und gutes Teamplay bei den Schülern vom Goetheplatz und
grandiose Defence und ein cooler Buzzerbeater vom Team LiMa (Lindener Marktplatz).
Die Trainer (Dagmar, Pablo, Michael und Clara) feuerten ihr Team kräftig an und waren stolz auf ihre Spieler.
Auch in den Spielpausen brachten sich die Kids gut mit ein. Sie feuerten sich gegenseitig an, Finn wurde beim Kampfgericht unterstützt und Daniel bekam Hilfe beim Austeilen von Obst und Gemüse. Nur Ulf’s Schiedsrichterposten wollte niemand übernehmen ;).

Obwohl die drei Stunden sehr schnell vergingen, blieb noch genug Zeit für eine Siegerehrung. Beide Teams der Grundschule Kastanienhof waren ungeschlagen und damit Sieger des Turniers.
Doch auch die anderen Teams berichteten ihren Freunden Stolz über ihre Erlebnisse vom Turnier.

Nun startet schon die Vorbereitung auf das nächste Turnier, welches am 14. Mai stattfinden wird.



20.04.2018

Jahreshauptversammlung des LINDEN DUDES e.V. gut besucht

Am vergangen Dienstag, den 17.04.2018, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des LINDEN DUDES e.V. im Freizeitheim Linden statt.

Jahresauptversammlung 2018

Über 50 Mitglieder fanden sich ab 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Freizeitheims Linden ein, eine durchaus erfreuliche Zahl. Nach kurzen technischen Schwierigkeiten erfolgte die Eröffnung der Versammlung. Durch taktisch kluge Akquise im Vorfeld konnte die Suche nach Wahlleitung und Protokollführung im Vergleich zu den Vorjahren erheblich beschleunigt werden. Vielen Dank nochmal an Hannes Fischer und Mark Schüler.

Zu Beginn machte Vorstandsmitglied Danny Traupe die traurige Mitteilung, dass er leider aus Zeitgründen sein Ressort "Sportliche Leitung/Entwicklung" abgeben müsse und somit an diesem Abend eine Nachfolge gefunden werden musste. Nach den teils umfangreichen Berichten aus den unterschiedlichen Ressorts des Vorstands wurde dieser entlastet. Anschließend nahm die Vorstellung und Diskussion der überarbeiteten Satzung breiten Raum ein, woraufhin diese schließlich verabschiedet wurde.

Erfreulicherweise konnte man mit Maren Fricke und Nils Bremer gleich zwei neue Kassenprüfer verpflichten, welche mit Ihrem Know-How der Kassenprüferin Karin Hessler zur Seite stehen werden.

Ebenfalls Abschied musste leider von Anne und Inga Schön in ihren Funktionen als Helfereinsatzkoordinatorinnen genommen werden. An dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank für den tollen und stets zuverlässigen Einsatz! Als Nachfolger für diesen Posten bat sich umgehend Hannes Fischer an, ebenfalls vielen Dank dafür!

Schließlich stand noch die Neuwahl des vakanten Vorstandsposten an. Hier setzte sich Gerrit Dworok durch, welcher seine Erfahrung in Bezug auf sportstrategische Entwicklung im Bereich Jugend- und Erwachsenenteams in den Vorstand einbringen wird. Ebenfalls vielen Dank für die Übernahme dieses Amtes!

Zur Freude des Facility Managers des Freizeitheims konnte somit die Jahreshauptversammlung 2018 pünktlich vor 22 Uhr beendet werden.



16.04.2018

Dudes siegen gegen die jungen Wilden des TKH

Hungrig auf einen Sieg nach zuletzt 2 Niederlagen und unter Druck die Siegesserie der Herrenmannschaften an diesem Wochenende fortzusetzen (Siege der H4,H3 und H2 – diese wurde direkt vor unserem Spiel Meister der Bezirksliga !) gingen die Dudes von Beginn an konzentriert zur Sache.

Wie in der Kabine besprochen haben wir dem Gegner unser Spiel aufgelegt und ganz anders als gegen Mellendorf den noch schnelleren TKHlern keine Möglichkeit gegeben ins Laufen zu kommen und Schnellangriffe zu starten. Wir wurden von den hervorragenden Fans (zum großen Teil die frischen Bezirksliga Meister) durch die erste Halbzeit getrommelt (ein großes Dankeschön an alles Anwesenden!), im ersten Viertel ließen wir sogar nur 6 Punkte zu und machten selbst 22.

Im zweiten Viertel wurde etwas mehr verwaltet und es ging souverän mit einem 38 – 21 Halbzeitstand in die Pause. Im dritten Viertel wollten wir den Sack zu machen – auf eine stabile Defense konzentriert haben wir es mit 13 - 12 erfolgreich in diesem Viertel umgesetzt. Das letzte Viertel wurde zwar von TKH 19 – 23 gewonnen, es reichte aber nicht um den Hausherren die Butter vom Brot zu nehmen und das Spiel ging 70 – 56 an uns. 4 Mal rosa für die Dudes Herren an diesem Wochenende und prächtige Stimmung, so kann es weiter gehen !



16.04.2018

Dudes zu Gast bei der Aufstiegsfeier in Bothfeld

..so ungefähr ging das Topspiel der Bezirksoberliga am Marathon Tag in Hannover los..oder wir waren in Gedanken noch auf der sonnigen Wiese an diesem schönen Tag.

Jedenfalls kamen wir in der ersten Halbzeit weder in der Offensive noch in der Defensive so richtig in die Spur. Klar war dass es kein leichtes Spiel werden würde, schließlich hat Bothfeld
bis dato erst ein Spiel verloren, dennoch konnten die Bothfelder die Dudes im Hinspiel in eigener Halle erst nach Verlängerung schlagen. Von diesem Spiel auf Augenhöhe waren wir aber weit entfernt,
20:10 nach Viertel 1 und 38:18 zur Halbzeit..so leicht wollten wir den Bothfelder den Aufstieg doch nicht machen. In Viertel 3 spielten wir also mit, die Verteidigung zog an und auch die Offensive lief besser, dieses Viertel endete auf Augenhöhe 23-22.
Doch dadurch wurde der Rückstand nicht verkürzt, so musste das letzte Viertel das Wunder her. Zwar wurde Bothfeld in 10 min bei 7 Punkten gehalten, doch reichten die 14 der Dudes nicht aus und so siegt Bothfeld verdient 68-54 und steht als Oberliga Aufsteiger fest.
Glückwunsch von den Dudes und viel Erfolg für nächstes Jahr. Danke auch den Fans die uns in der Halle trotz Sonnenschein unterstützt haben!



13.04.2018

3. Herren überzeugt auf und neben dem Platz

Zum Auftakt des Saisonendspurts gab man sich keine Blöße.

Samstagabend, Prime-Time, das Flutlicht eingeschaltet. Im Dudes Dome war alles hergerichtet für einen rauschenden Abend. Mit einem gewohnt breiten Scoring, guter Defense und vielen Fastbreaks hielt man die jungen Gäste aus Grossburgwedel von Anfang an auf Distanz (30:6 nach dem ersten Viertel). Über das gesamte Spiel hielt man die Konzentration hoch, zum 100. Punkt sollte es trotzdem nicht reichen. 93:30 hieß es am Ende für die wieder einmal von Coach Oesti hervorragend eingestellten 3. Herren. Doch die wahre Prüfung sollte am diesen Abend noch folgen.

Nach einem kurzen Zwischenstop bei Limmers größtem Kiosk (Rewe) wurde dem Dudes-Stammgriechen am Lindener Marktplatz mal wieder ein Besuch abgestattet, wo man von der Wirtin bereits mit der ersten Ouzo-Flache im Anschlag erwartet wurde. Würden die 3. Herren auch hier diszipliniert abliefern? Das ganze auch noch unter Zeitdruck, das Personal musste schließlich den Laden um halb 12 abschließen (das griechisch-orthodoxe Osterfest wartete)? Aber auch hier konnte die Mannschaft restlos überzeugen, kein Korfu-Teller blieb übrig, keine Grillplatte unagetastet, kein Glas blieb ungeleert. Und so entschwand der verköstigte Dudes-Tross in die Lindener Partynacht, ab hier nur noch schemenhafte Erinnerungen (irgendwas mit Disco-Sofa).

Am kommenden Samstag ist High Noon in Lehrte. Gegen Yurdumspor musste man im Hinspiel eine Niederlage einstecken. Zeit für die nächste Revanche und das Bewahren der weißen Auswärtsweste!



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

© 2018 LINDEN DUDES e.V.  |  Fischerhof 12  |  30449 Hannover